Innere Ruhe beim Malen finden - MBSR Achtsamhochdrei
17972
post-template-default,single,single-post,postid-17972,single-format-standard,bridge-core-2.0.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Innere Ruhe beim Malen finden

Innere Ruhe beim Malen finden

Vielleicht hast du ja Lust noch einmal etwas kindliches an dir wiederzuentdecken, dich dem Ausmalen wie früher hinzugeben, die Gedanken ruhen zu lassen und mit deiner Kreativität in Kontakt zu kommen. So kannst du innere Gelassenheit finden und auf eine wunderbare Art und Weise deine Konzentrationsfähigkeit stärken.

Im Buchhandel gibt es viele schöne Ausmalbücher für Erwachsene oder du druckst dir einfach ein Mandala aus dem Internet aus. 

Achtsames Malen

Wenn du mit dem Malen beginnst, sorge für einen ruhigen und ungestörten Ort. Konzentriere dich vorher auf ein paar bewusste Atemzüge und nimm auch für einen Moment deinen Körper wahr. Lenke nun die Aufmerksamkeit zu deinen Gedanken und Gefühlen. Welche Gedanken und Gefühle sind in diesem Moment präsent. Und dann beginne achtsam mit dem Malen. Verfolge, wie sich das Bild auf Grund deines Zutuns verändert. Wenn du mit dem Malen aufhörst, schau dir dein Bild für eine Weile an und spüre in dich hinein. Wie fühlst du dich jetzt?

Buchtipp “Der Achtsamkeitsbegleiter”

Mit diesem liebevoll gestalteten Buch “Der Achtsamkeitsbegleiter” kannst du dir entspannte und ruhige Momente bereiten. Es ist ein sehr schönes Malbuch für Erwachsene. Die Autorin verbindet das achtsame Malen mit schönen Texten, Inspirationen und Zitaten aus der Achtsamkeit. Das Buch ist auch eine schöne Geschenkidee für liebe Freunde.

Viel Freude!

 

No Comments

Post A Comment